Die Schweizer Wirtschaft gerät durch die Aufhebung des fixen Wechselkurses zum Euro zunehmend unter Druck. Dabei werden die wahren Kostentreiber vergessen. Eine Reduktion kostentreibender Regulierungsvorschriften für die Unternehmen sowie der Abbau von Handelshemmnissen an der Grenze sind deshalb dringender denn je.

Medienmitteilung