Markenprodukte sind Treiber von Wettbewerb und Innovation. Doch der Standort Schweiz leidet unter zu vielen Regulierungen und Vorschriften. Dies ist der Tenor unter den über 150 Teilnehmern aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft am diesjährigen ‚Tag der Marke', der anlässlich der Promarca-Mitgliederversammlung stattgefunden hat.

Pressemitteilung